Innere Mediziner / Internisten
in München auf jameda

Labordiagnostik

Die Labordiagnostik untersucht die Körperflüssigkeiten und -ausscheidungen des Menschen, um Informationen über den Gesundheitszustand des Körpers (u.a. der inneren Organe, des Hormonstatus, des Blutbildes, der Blutfette, der Spurenelemente, etc.) zu bekommen. Hierdurch können Erkrankungen oder Fehlfunktionen aufgedeckt und entsprechend behandelt werden. Neben einer allgemein internistischen Labordiagnostik liegt mein Schwerpunkt in der detaillierten Analyse und Evaluation von Hinweisen auf eine möglicherweise vorliegende hormonelle Fehlfunktion.

Die Parameter können nach individuellem Bedarf aus folgenden Parametern ausgewählt werden:

Zur internistischen Labordiagnostik zählen hierbei insbesondere:
Blutbild und Differenzialblutbild, Elektrolyte (Blutsalze), Blutfette wie Cholesterin, LDL/HDL Cholesterin, bei Bedarf LDL Sub-Fraktionen, Triglyceride und LPa, Leberfunktion, Nierenfunktion, Blutzucker und Langzeit-Blutzucker (HbA1c), Eiweißelektrophorese, Immunstatus (u.a. Immunglobuline), Blut-Gerinnungsparameter, Bauchspeicheldrüsenparameter, Gallengangs- Gallenblasenparameter, Spurenelemente, Blutsenkung, CRP

Endokrinologische Labordiagnostik

Weitere mögliche Speziallabor-Diagnostik